Es war einmal der Suchmaschineneintrag…

… der zur Zeit der ersten großen Suchmaschinen im Jahr 1995 unbedingt erforderlich war, damit die eigenen Webseiten bei den Suchdiensten gefunden werden konnten. Zudem konnte man in ein wenig Optimierung der Metatags und einigen Veränderungen an der Keyworddichte schnell Spitzenpositionen in den Suchmaschinen erreichen. Im Laufe der Zeit haben sich die Algorithmen der Suchmaschinen allerdings geändert.

seo-618434_640
Dabei ist die Bedeutung von guten Positionen in den Suchmaschinen ständig gewachsen. So suchen heute fast 90% der Internetnutzer mit Hilfe dieser Suchdienste. Hinzu kommt, dass davon allein 90% des Suchmaschinenmarktes an den beliebten Marktführer gehören. Der Suchmaschineneintrag, wie er in den Jahren ab 1995 erforderlich war, hat seine klassische Bedeutung für die Aufnahme und gutes Ranking in Suchdiensten verloren.

Aktuell ist es so, dass die große Suchmaschinen neue Internetpräsentationen durch Links von anderen Seiten finden. Ein Link ist eine Empfehlung in Art einer Weiterleitung von Seite A zu Seite B und genau diese Links können mit Hilfe des klassischen Suchmaschineneintrags nicht gewonnen werden. Hinzu kommt der traurige Fakt, dass es in den Weiten des World Wide Web immer noch Anbieter gibt, die Suchmaschineneinträge für wenig Geld in tausende Suchmaschinen und Linklisten durchführen.

Der Webmaster muss an diesem Punkt gewarnt sein, da diese Einträge langfristig zum Ausschluss aus dem Index der Suchmaschinen führen können. Doch was genau ist zu tun damit meine Seite bei den Suchdiensten aufgenommen wird und anschließend auch gute Positionen erreicht?

Damit die Indexierung erfolgreich wird und die Homepage nach der Anmeldung auch gefunden werden kann, muss sie vor allen Aktivitäten erst einmal gründlich für Suchmaschinen optimiert werden. Eine professionelle Suchmaschinenoptimierung ist daher zwingend erforderlich. Diese beinhaltet auch die Gewinnung von starken Backlinks aus Webkatalogen und Artikelverzeichnissen. Nur so kann die eigene Homepage von den großen Suchdiensten gefunden werden. Optional bietet sich dann für einige Branchen durchaus an die Homepage manuell in einigen kleineren produktspezifischen Suchdiensten anzumelden.

Related Posts

  • Das Internet – Ein geschichtlicher AbrissDas Internet – Ein geschichtlicher Abriss
  • Ist das Internet noch wegzudenken?Ist das Internet noch wegzudenken?
  • Wie man beim Drucken bares Geld sparen kannWie man beim Drucken bares Geld sparen kann
  • Was ist Webdesign?Was ist Webdesign?
  • Suchmaschinenoptimierung in NischenSuchmaschinenoptimierung in Nischen
  • Wie man einen Online-Shop richtig auf die Beine stelltWie man einen Online-Shop richtig auf die Beine stellt