Die besten Webhoster

Was sind Webhoster?

Webhosting bezeichnet das Bereitstellen von Webspace und die Unterbringung einer Domain auf dem Webserver. Möchtest Du eine eigene Webseite in Angriff nehmen, wendest Du dich an einen Webhoster und bekommst Speicherplatz sowie eine Domain auf dem Webserver. Natürlich bieten die großen Webhoster noch einiges mehr: Homepage-Baukasten, eigene E-Mail Adressen, SEO-Tools und Tipps bis hin zur persönlichen Beratung.

Im Folgenden sind die größten Webhoster einmal aufgelistet, damit Du dir einen Überblick verschaffen kannst, welche Plattform die erste Anlaufstelle für Dein Web-Projekt ist.

Strato DomainFactory
1&1 webgo
GoDaddy one.com

Diese verschiedenen Anbieter bieten eine sichere, immer verfügbare (Betriebszeit bei allen Webhostern um die 99,9%) Plattform für dein Webseiten-Projekt. Am besten schaust Du dir die Vorteile dieser Anbieter einmal genau an, um eine Übersicht zu haben, welche Angebote für Dich in Frage kommen. Dabei gibt es eine .de Domain bereits ab 1,19€!

Das richtige Paket auswählen – Welche Leistungen benötige Ich?

Je nachdem welchen Umfang deine Webseite haben soll, ob viele Nutzer erwartet werden, Bilder und Videos in hohem Maße und Auflösung hochgeladen werden sollen wird mehr Speicherplatz benötigt auf dem von Deinem Anbieter bereitgestellten Server. Mit dem Homepage-Baukasten, den mittlerweile jeder dieser Anbieter in eigener Ausführung anbieten kann, lassen sich ganz leicht ganze Webseiten gestalten und Ideen umsetzen.
seo-suchmaschinenoptimierung
Wer größere Projekte plant und seine Idee im Internet monetarisieren möchte, dem ist ans Herz gelegt ausreichend Programmierkenntnise für Web-Programmierung sowie das nötige Know-How im SEO-Bereich mitzubringen. SEO ist eine Abkürzung aus dem englischen und steht für Suchmaschinenoptimierung. Wie der Name schon vermuten lässt geht es hierbei um Methoden, das Ranking der eigenen Webseite für die Suchmaschinen (Google, Yahoo, Bing etc.) zu optimieren.

Oftmals bringen die Anbieter allerdings schon eine Menge Hilfen wie nützliche Tools oder einfache Tricks mit sich, wenn ein entsprechendes Paket ausgewählt wird. Für einen „normalen“ Blogger sicher überdimensioniert bringen solche Pakete für kleine, mittelständige, aber auch für große Unternehmen jede Menge praktischer SEO-Anwendungen.

Deine Webseite in der Social Media

Mittlerweile wird vieles geteilt, retweetet und geliked auf vielen verschiedenen Plattformen. Wer überall präsent sein will, der bekommt leicht Schwierigkeiten und verliert den Überblick. social-mediaLieblos gestaltete Werbung auf Facebook & co. bringen zudem nur negative Resonanz ins Haus und somit scheitert das Projekt Social Media. Aber auch hier bieten die Webhoster zahlreich Unterstützung. Nützliche Tools für einen einfachen Umgang mit den verschiedenen Plattformen bringen einen guten Überblick und bieten so eine Fokussierung auf das Wesentliche. So braucht man sich keinerlei Gedanken machen, auf welcher Social-Media Plattform nun was, wie und von wem geteilt wurde!